DaZ012 Peter, Robert & Fritz mit alternative Nachrichten zum Datenschutz

Dooley Wilson ist großartig, aber der Bundesinnenminister hält das Grundrecht auf Datenschutz für falsch. “Meine Daten gehören mir” soll nicht mehr gelten.
Er plädiert für ein Supergrundrecht Sicherheit, welches nicht existiert. Sind das Fakenews?
Wer kommt eigentlich auf die Idee von Supergrundrechten?
Die Superminister der Datenautobahn.
Da sehen die Datenschützer schon mal schlecht aus und holen die Kettensäge raus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.